Skip to main content

Beliebte Farben und Motive f├╝r Waveboards

Egal ob es um Autos, Klamotten, M├Âbel oder eben um Waveboards geht – jeder hat seinen eigenen Stil, dem er in irgendeiner Form Ausdruck verleihen m├Âchte.

Bei Funsportger├Ąten k├Ânnt Ihr das, indem Ihr Euch ein Board aussucht, das Euch ├╝berzeugt – nat├╝rlich sowohl technisch als auch optisch. In puncto ├ästhetik warten Hersteller mit verschiedenen Farben und Mustern auf, ├╝ber die Euch im Folgenden berichtet wird.

Farben und ihre Wirkung bzw. ihre Bedeutung

Wenn Ihr schon einmal darauf geachtet habt, dann wisst Ihr, dass verschiedene Farben sehr unterschiedliche Wirkungen haben k├Ânnen. Das liegt daran, dass sie mit diversen Dingen in Eurem Gehirn assoziiert sind, und entsprechend ganz eigene Empfindungen und Erinnerungen aktivieren k├Ânnen.

Diese Effekte der Farbwahrnehmung und die je eigene Wirkung verschiedener T├Âne machen sich verschiedene Unternehmen und vor allem die Werbung zunutze. Aber auch f├╝r die Wahl der passenden Waveboardfarbe kann das Wissen n├╝tzlich sein.

Motive f├╝r Taschen, Trittbretter und Co.

Vielleicht empfindet Ihr ein unifarbenes Board als langweilig oder k├Ânnt Euch nicht zwischen einzelnen Farben entscheiden? Das ist kein Problem, denn es gibt noch etliche andere Varianten; beispielsweise Muster, Farbmischungen und andere Motive. Die verschiedenen Trittbrettvarianten lassen wirklich keinen Wunsch offen.

Sowohl Jungen als auch M├Ądchen kommen auf ihre Kosten

Eher neutrale Motive, wie Kreisformen, Tribals, Schachbrettmuster oder verschlungene Linien, sind wohl f├╝r beide Geschlechter interessant. Ebenso ist f├╝r jedes Alter etwas dabei, da die meisten Motive altersbezogen sehr neutral gehalten sind und den ganz Kleinen ebenso gefallen k├Ânnen wie den Gro├čen.

  • Vor allem f├╝r M├Ądchen d├╝rften Trittbretter in Rosa- und Lilat├Ânen interessant sein. Dar├╝ber hinaus gibt es Motive mit Tieren, Herzen und Blumen. Auch Boards in Batikoptik oder im punkigen Look stehen zur Auswahl.
  • F├╝r die Jungen sind wohl eher blaue, schwarze oder gr├╝nde Boards von Interesse. Vor allem kommen Motive in Superheldenoptik infrage, ebenso wie L├Ąnderflaggen, Totenk├Âpfe, Drachen oder der Graffitilook.

Optik ist nicht nur auf dem Deck wichtig

Denn es gibt auch bunte oder leuchtende Rollen, die optisch gut ankommen. Dar├╝ber hinaus gibt es Helme in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Motiven – der Look l├Ąsst sich also perfekt auf das Waveboard abstimmen. Gleiches gilt f├╝r s├Ąmtliche Protektoren und auch f├╝r Tragetaschen. ├ťberwiegend pr├Ąsentieren diese sich zwar neutral, wer etwas sucht, findet aber auch hier echte Hingucker.

Fazit

Erlaubt ist, was gef├Ąllt! Daher solltet Ihr Euch am besten selbst umsehen und Euch einen ├ťberblick dar├╝ber verschaffen, was in puncto Optik und ├ästhetik beim Waveboard so alles m├Âglich ist. Garantiert ist f├╝r jeden Geschmack etwas geboten – egal ob eher schlicht oder richtig auffallend.


├ähnliche Beitr├Ąge