Skip to main content

Hudora Waveboards

Die Hudora Waveboards sind beliebt unter Boardern. In diesem Beitrag versuchen wir ein paar Hintergrundinformationen über Hudora zu bieten und werfen einen Blick auf das Hudora Casterboard HuXX 2.0.

Hudora überzeugt seine Kunden europaweit von seiner Qualität in den Bereichen Sport und Fitness. Auch in puncto Waveboards schickt die Firma eigene Modelle auf den Markt. Das erklärte Ziel dabei: „Menschen bewegen und begeistern“.

Hier finden Sie eine Auswahl beliebter Waveboards:

Die Firma Hudora

Die in Remscheid ansässige Firma produziert eine Vielzahl unterschiedlicher Freizeit-, Fitness- und Sportgeräte. Hudora ist daran gelegen, die Geräte für die ganze Familie zu produzieren. Außerdem ist von Bedeutung, dass Ihr als Kunden die Produkte ganzjährig in verschiedenen Gefilden nutzen könnt.

Das seit mehreren Generationen tätige Unternehmen achtet bei seinen Produkten auf Hochwertigkeit, Qualität und lange Lebensdauer – das alles bei fairem Preis-Leistungs-Verhältnis. Um bei jedem Produkt volle Funktionsfähigkeit und Sicherheit gewährleisten zu können, arbeitet Hudora intensiv mit verschiedenen Prüfinstituten zusammen.

Sowohl im Ladengeschäft als auch im Onlineshop könnt Ihr Euch auf freundlichen Service und kompetente Beratung verlassen. Zum Sortiment zählen, neben Waveboards, Scooter, Trampoline, Springseile, Laufbänder, Longboards, Inlineskates, Schlittschuhe, Strand- oder Fitnessprodukte und vieles mehr.

Für eine Kontaktaufnahme empfehlen wir die Ansprache per E-Mail oder Telefon. Angaben dazu finden Sie auf der Webseite von Hudora. Bei Interesse finden Sie auf Wikipedia mehr über die Firma.

Hudera Casterboard HuXX 2.0 und HuXX 2.0 LED

Das Casterboard von Hudora bietet mit seiner ungebremsten Torsionsstange einige neue Möglichkeiten in Sachen Stunts, Tricks und Fahrmanöver. Wie für Waveboards üblich, können auch hier die Decks gegeneinander verstellt werden.

Besonderheiten

Bei den beiden Varianten des HuXX 2.0 können die Torsionsstangen jeweils frei ausgerichtet werden und bleiben in der entsprechenden Neigung. Bei diesem Board gibt es also keine Beschränkungen durch eine fest vorgegebene Position. Die Carvercaster können um 360 Grad gedreht werden und verfügen über Doppellager.

Das HuXX 2.0 ist in den Farben rot und blau erhältlich. Das HuXX 2.0 LED verfügt, bei gleicher Ausstattung und Bauart, zusätzlich über in die Rollen integrierte LEDs in den Farben rot, grün und blau. Das Deck ist schwarz und mit rotem Sternenprint versehen.

Die Höchstbelastung liegt bei 100 kg, wobei das Board selbst ein Eigengewicht von knapp 3 kg hat. Laut Empfehlung des Herstellers ist das Casterboard für junge Streetsurfer ab 6 Jahren geeignet.

Alle Einzelteile des Casterboards könnt Ihr separat erwerben, falls einmal ein Austausch notwendig werden sollte. Darunter fallen die beiden Deckcover, die Torsionsschraube, die Achsschrauben sowie die (LED) Rollen

Die Boards werden direkt im Laden vor Ort angeboten, aber auch über das Internet und verschiedene Zwischenhändler vertrieben. Je nach Anbieter schwanken die Preise zwischen 40 und 55 Euro.


Ähnliche Beiträge